Kurzporträt  *  Links  * FacebookOnline-Exerzitien bei Facebook * Kontakt / Impressum / Haftungsauschluß  *  Sitemap  *  Aktualisiert am 19.07.2017           


P. Heribert Graab S.J.



Predigten, Meditationen, Online-Exerzitien...





Online -
Exerzitien
Bild
und
Text
nächster Kurs: 04.09. - 01.10.2017
  Ejercicios-Online
Infos, Texte, Impulse
Espiritualidad ignaciana

aktuell: Dreifaltigkeit, 11.06.
  Santísima Trinidad, 11.06. 
aktuell: Fronleichnam, 15.06.
  Corpus Christi, 18.06.
Bild des Monats Mai
Imagen del Mes de Mayo



Sankt Peter Köln: Gottesdienste - sonntags, 21.00 Uhr: Meditative Nachtmesse - Öffnungszeiten der Kirche



Wie in jedem Jahr:

Ora & labora

auf der Neuerburg

Samstag, 05.08.2017, bis Sonntag, 13.08.2017

Selbstverständlich bedeutet "labora" auch in diesem Jahr sowohl Altes reparieren, flicken und modernisieren, als auch Neues schaffen.  Dabei geht es nicht nur um die Grundausstattung der alten Jugendburg, sondern auch um Möglichkeiten von Freizeit- gestaltung und Spiel für die jugendlichen Gäste der Burg. Konkret werden in diesem Jahr z.B. der Sport- und Spielplatz neu gestaltet, der Kletterparcours ausgeweitet, Spielgeräte ausgebessert und ergänzt, sowie eine Rutsche von einer Bastionsebene zur nächsten gebaut.

Diese 'labora'-Pläne regten uns an zum Rahmenthema der gesamten Zeit: "Das Leben ist ein Spiel". Vor allem beim 'ora', also in den Gottesdiensten, sowie beim Morgen- und Abendgebet werden wir dieses Thema möglichst kreativ entfalten.




Das aktuelle Heft
für Freundinnen und Freunde
der deutschen Jesuiten
zum Thema:
"Josef"

Kostenlos bestellen
und / oder abonnieren:

online@jesuiten org



Die nächsten Termine;
Sonntag, 25. Juni, 2. Juli, 9. Juli -
jeweils mit P. Stephan Kessler S.J.
Ab 16. Juli während der gesamten Sommerferien in NRW
keine 'Nachtmesse'!
Erste 'Nachtmesse' nach den Sommerferien
am Sonntag, dem 3. September!









Sie erreichen mich unter der e-mail-Adresse info(at)heribert-graab.de oder unter heribert.graab(at)jesuiten.org.

Anregungen und Kritik an dieser Seite und an den Texten
sind durchaus erwünscht.